Log in

Musik und Rhythmus

Die Umwelt des Kindes ist der erste musikalische Erfahrungsraum. Kinder hören Geräusche, Töne, Klänge und zum Teil eine Fülle verwirrender Höreindrücke. Mit unserer Musikerziehung möchten wir dazu beitragen, das Gehör zu sensibilisieren und die akustischen Eindrücke zu verarbeiten.
In unserer Tageseinrichtung wollen wir durch regelmäßiges Singen, durch vielfältige musikalische Erfahrungen und den Umgang mit Instrumenten erreichen, dass sich das musikalische Gehör des Kindes schließt und ein Rhythmusgefühl entwickelt. Wir schaffen Gelegenheiten spielend zu musizieren und Klangeigenschaften von verschiedenen Materialien (Holz, Metall, Luft, Wasser, Steine, Kunststoff, Haushaltsgegenstände, Instrumente, …) zu entdecken. Die Kinder erproben Musik in Bewegung umzusetzen und individuelle musikalische Aktivitäten zu entfalten. Sie entwickeln Mut und Freude an musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder

  • Freude am Singen und Musizieren haben
  • ein Gefühl für Rhythmus, Takt und Melodien entwickeln
  • verschiedene Rhythmen hören, erkennen und nachmachen
  • rhythmische Körpererfahrungen mit Musik machen und musikalische Ausdrucksmöglichkeiten entfalten
  • Musik in Bewegung umsetzen, Freude am Tanzen entwickeln
  • verschiedene Kinderlieder kennen lernen
  • Lieder aus anderen Ländern in anderen Sprachen kennen lernen
  • durch Wortspielereien die Veränderung von Stimme, Rhythmus und Tonlagen testen
  • verschiedene Instrumente kennen lernen
  • mit Instrumenten experimentieren, sie unterschiedlich einsetzen
  • selbst Instrumente herstellen und erproben
  • freie und schöpferische Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien machen
  • zuhören, hinhören, Stille erleben
  • Geschichten mit Instrumenten verklanglichen
  • verschiedene Medien und Tonträger kennen lernen und erproben (CDs, Radio, PC, …)

8°C

Rabenwetter Deuz

Bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 82%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017 10°C 7°C
  • 24 Okt 2017 13°C 8°C