Log in

Unser evangelisches Profil

Wir sind eine Tageseinrichtung mit einem evangelischen Profil. Der christliche Glaube geht davon aus, dass alle Kinder, Eltern, ja alle Menschen unabhängig von ihren Leistungen oder Fähigkeiten von Gott geliebt und angenommen sind. In biblisch-theologischer Sicht gehören Kinder in die Mitte der Gemeinde. In der Ev. Ref. Kirchengemeinde Deuz ist die religionspädagogische Arbeit im Familienzentrum ein wesentlicher Bestandteil und richtet sich nach dem Leitbild der evangelischen Kirche. Auf dieser Grundlage möchten wir jedes Kind in seiner Einzigartigkeit akzeptieren und den Kindern Raum und Zeit geben um ihre Gaben und Fähigkeiten individuell zu entfalten.

Der Glaube an Gott kann im täglichen Miteinander und Füreinander lebendig werden. Durch biblische Geschichten, Rollenspiele, Lieder, Gebete, Feste und Gottesdienste möchten wir Glaubensinhalte Kind- und Familiengerecht vermitteln. Grundlagen des Evangeliums, wie Teilen, Helfen, Danken, Vergeben, sollen im Alltag gelebt und erlebt werden. Wir vermitteln biblische Inhalte, wobei die Auswahl der Texte sich an wichtigen individuellen Lebensthemen und Festen im Kirchenjahr orientiert.

Wir möchten, dass unsere Kinder Gottes Schöpfung durch vielfältige Naturerfahrungen kennen lernen und mit allen Sinnen erleben. Durch Wissen und Kenntnisse von Zusammenhängen können die Kinder einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Schöpfung erlernen. Gleichberechtigung, Gleichwertigkeit und Chancengleichheit haben im Alltag eine wesentliche Bedeutung. Das beinhaltet, dass wir auch Menschen anderer Kulturen und Herkunft achten und mit Toleranz begegnen.

Unsere Kinder sammeln erste Erfahrungen in Gottesdiensten, wobei sie die Kirche als einen fröhlichen, einladenden Ort erleben. Gemeinsames Singen, Beten, Spielen und sich bewegen gehören genauso dazu, wie miteinander reden, zuhören, inne halten und zur Ruhe kommen. Spontane Fragen der Kinder, ihre Lust die Welt zu entdecken und ihre Versuche die Welt zu verstehen werden ernst genommen. Wir wünschen uns, dass die Kinder erste wichtige christliche Erfahrungen machen, die sie vielleicht ein Leben lang begleiten und die Basis bilden für eine eigene Glaubensentscheidung.

In einem Kindergebet heißt es: „Bei Gott ist es wie in einem Nest, ...“

Das ist die Haltung, die in allem, was wir tun, erkennbar wird. Wir, Große wie Kleine, haben ein Nest im Baum Gottes – und dieser Baum hat verlässliche Äste und tiefe Wurzeln und Blätter, durch die wir die Sonne blitzen sehen können und die uns vor Regen und Unwetter schützen.
Diese Erfahrung können wir alle miteinander unmöglich nur über den Kopf wahrnehmen. Wir müssen sie mit Kopf, Herz, Händen, Füßen, Ohren, Mund, Nase, – kurz: ganz und gar erleben. Das zu ermöglichen, ist uns im evangelischen Familienzentrum „Rabennest“ ein Anliegen.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder

  • sich in ihrer Einzigartigkeit wahrnehmen und annehmen
  • christliche Werte wie Achtung, Toleranz, Verantwortung, Solidarität im täglichen Miteinander erleben
  • Handlungsweisen wie Teilen, Helfen, Danken, Vergeben kennen lernen
  • biblische Geschichten und Personen kennen lernen
  • das Gebet als Gespräch mit Gott erfahren
  • authentisches Verhalten zum religiösen Geschehen kennen lernen
  • Grundlagen für das religiöse Leben erfahren und spüren, ich bin angenommen, ich bin geliebt
  • Freude haben an christlichen Liedern und Gebeten
  • Feste im Kirchenjahr kennen lernen und erleben
  • Erfahrungen machen in gemeinsamen Gottesdiensten
  • in die Mitte der Gemeinde hineinwachsen
  • unterschiedliche Formen von Weltanschauung, Glaube und Religion erfahren

1°C

Rabenwetter Deuz

Schneeverwehungen

Luftfeuchtigkeit: 92%

Wind: 51.50 km/h

  • 14 Dez 2017 4°C 0°C
  • 15 Dez 2017 1°C 0°C